Hauptsitz Rottweil

0741 / 12 03 8

Zweigstelle Tuttlingen

07461 / 91 05 22 9

Zweigstelle Oberndorf

07423 / 22 93

Zum Kontaktformular

Ihre Fachanwaltskanzlei in Rottweil, Tuttlingen und Oberndorf

Fachanwälte von Burkard Rechtsanwälte
Rechtsgebiete in unserer Kanzlei

Umfangreiche Rechtsgebiete mit kompetenter Beratung

Unsere Fachanwälte bei Burkard Rechtsanwälte betreuen Sie in allen Lebenslagen

Entsprechend der vorgehaltenen Fachanwaltschaften sind wir vor allem auf den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht (WEG-Recht), Baurecht, Architektenrecht tätig. Daneben beraten und vertreten wir sie auch in anderen rechtlichen Angelegenheiten, beispielsweise dem Sozialrecht, Strafrecht und auch Verwaltungsrecht. Alle Rechtsgebiete bieten wir an unseren 3 Standorten in Rottweil, Tuttlingen und Oberndorf an.

Unsere Rechtsgebiete

Über die Kanzlei Burkard

Immer den passenden Fachanwalt zur Hand

Unsere Anwälte haben jeweils die Zusatzausbildung zum Fachanwalt absolviert und können Sie daher bestmöglich bei all Ihren rechtlichen Fragen unterstützen. Buchen Sie einfach einen Termin an einem unserer Standorte in Rottweil, Tuttlingen oder Oberndorf.

Unsere Fachanwälte

Christof Burkard und Cornelia Burkard
Über die Kanzlei Burkard

Seit über 55 Jahren setzen unsere Anwälte sich für Sie ein

Das Team von Burkard Rechtsanwälte vor der Kanzlei

Die Kanzlei BURKARD RECHTSANWÄLTE ist eine mittelständische Kanzlei mit Hauptsitz in Rottweil und Zweigstellen in Oberndorf und Tuttlingen. Unsere Anwälte haben jeweils die Zusatzausbildung zum Fachanwalt absolviert.

Kompetente Rechtsberatung aus unserer Kanzlei benötigt?

Unsere Fachanwälte unterstützen Sie mit ihrem kompetenten Fachwissen in Rottweil, Tuttlingen oder Oberndorf

0741 | 12 03 8

Aktuelles

Neuigkeiten

Urlaub

Bun­des­ar­beits­ge­richt: Wann ver­jährt der An­spruch auf Ur­laubs­ab­gel­tung?

Firmenlauf Unfallversicherung

Ge­setz­li­che Un­fall­ver­si­che­rung: Sturz mit In­line­skates bei ei­nem Fir­men­lauf

Mittelfinger kann Grund zur außerordentlichen Kündigung sein

Aus­ge­streck­ter Mit­tel­fin­ger: Au­ßer­or­dent­li­che Kün­di­gung? Auf die Um­stän­de kommt es an!